Stimmgewalt, Lebensfreude und eine geballte Ladung Power – that’s me!

Früh übt sich

Beatrice wurde in New York geboren, wo sie ihre Liebe zur Musik entdeckte – und zwar im Gospelchor der Kirche, die sie mit Ihrer Familie besuchte. „Soweit ich denken kann, stand ich immer in der ersten Reihe und sang mit meinen Tanten im Gospelchor das erfüllte mich so sehr, dass ich nicht anders konnte als das Singen zu lieben“ schwärmt Beatrice. Das Vertrauen in ihr Talent wuchs, als sie nach Deutschland kam, wo sie mit zehn Jahren im Nürnberger Schauspielhaus „Des Kaisers neue Kleider“ spielte und ein Engagement für das Musical „Dance“ bekam.

 

Beatrice wird entdeckt

Beatrice‘ Stimmtalent blieb nicht lange unentdeckt und so stand sie schon bald mit verschiedenen Bands als Frontsängerin auf der Bühne. Als Support Act für UB40 („Red Red Wine“), den TEMPTATIONS („Papa was a Rolling Stone“), als Backround-Sängerin für SANDRA (Welthit: „Maria Magdalena“) und als Toursängerin von TECHNOTRONIC („Pump up the Jam“) feierte sie erste große Erfolge.

 

Vielseitiges Talent

Möchte man der lebenslustigen Sängerin gerecht werden, muss man sich ihrer Vielseitigkeit öffnen: Beatrice studierte Musikwissenschaft, Soziologie und Europäische Ethnologie in München. ihre Gefühle und ihr Wesen drückt die diplomierte Sängerin jedoch auf der Bühne aus.

 

Deshalb steht die Musik bei ihr immer im Vordergrund – auch wenn sie bereits als Schauspielerin (ARD, ProSieben, Bayerischer Rundfunk, Werbespots für BAYER, Siemens etc.), Tänzerin und Model (u.a. Adidas, Puma, Nike) arbeitete, ihre Stimme im Studio verlieh (Arielle III, Gesangstrailer für „Marienhof“ etc.) oder Songs für diverse Produzenten schrieb (z.B. für Doug Laurent, Produzent Culture Beat, Shaggy, Sean Paul).

 

Ihr erstes Album: Deutscher Rock- & Pop Preis

Nach Abschluss ihres Studiums begann Beatrice an ihrem ersten Album „Blackbird“ zu arbeiten. Mit ihrem musikalischen Erstlingswerk gewann sie im Jahre 2009 und 2010 insgesamt drei Awards beim Deutschen Rock und Pop Preis – in den Kategorien „Beste Funk und Soul Sängerin“, „Bester neuer Rock- und Popkünstler des Jahres“, „Deutscher Funk und Soul Preis“.

 

Workaholic aus Leidenschaft

Beatrice hat sich die Liebe zum Singen als Leitfaden ihres Lebens bestimmt. Deshalb steht sie mit ihren Cover- und Originalprojekten so oft es geht auf der Bühne und im Studio. Zahlreiche Firmenevents (Microsoft, Coca Cola, VW, Samsung, Siemens, Reebok, Porsche, Bosch etc.) sind durch ihre energiegeladenen Auftritte unvergesslich geworden.

beatrice-unterschrift